Diese Webseite verwendet Cookies, zur Gewährleistung wichtiger Seiten- und Besucherfunktion.


Kinderzahnheilkunde

Große Aufmerksamkeit widmen wir den kleinen Patienten. Bitte besuchen Sie uns mit Ihren Kindern, bevor ein erstes Problem auftritt! Spielerisch sollen sich die Kleinen an den Zahnarztbesuch z.B. durch „Zähne zählen“ gewöhnen.

Durch Ernährungsanalysen, erste Einweisungen in das Zähneputzen oder regelmäßige Individualprophylaxe lässt sich Milchzahnkaries vermeiden.

Sicherlich fallen die Milchzähne irgendwann aus, aber Karies und andere Entzündungen können die bleibenden Zähne schädigen, oder führen zu vorzeitigem Milchzahnverlust. Einer der wichtigsten Funktionen der Milchzähne ist die sogenannte Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne. Müssen sie vorzeitig entfernt werden, sind teure Kieferorthopädische Behandlungen fast unumgänglich.

Bitte vermeiden Sie Begriffe wie: „Das ist gar nicht schlimm.“ oder „Das tut gar nicht weh.“. Ein Kind welches noch nie beim Zahnarzt war, verbindet keine ängstlichen Erfahrungen damit. Durch solche Begriffe übertragen Sie oder ältere Kinder in Ihrer Familie Ihre Angst auf den kleinen Patienten.

Wir bieten Ihnen mehrmals im Jahr eine Elternsprechstunde in gemütlicher Atmosphäre an, damit Sie vorab wissen, wie Sie Ihr Kind auf den Zahnarztbesuch bestmöglich und vor allem angstfrei vorbereiten können.